Justin Bieber spielte Weihnachtsmann bei kranken Kindern

Justin Bieber spielte Weihnachtsmann bei kranken Kindern: Das war doch mal eine schöne Idee bei der Teeniestar Justin Bieber da mitgemacht hat. Der Sänger schloss sich einer Aktion eines Radio-Senders in Toronto an.
Dieser bat seine Hörer, Geschenke für Kinder zu bringen, die über Weihnachten im Krankenhaus bleiben mussten. Und Bieber ließ sich nicht lumpen. Der Teeniestar bat seine Fans, Präsente mit zu seinem Konzert zu bringen. Diese konnte in einem Truck, der vor der Arena stand, abgegeben werden. Nach seinem Gig brachte Justin die Geschenke dann persönlich bei den kranken Kindern vorbei. Und er sagte: “Ich habe eine derart große Plattform, ich wäre dumm, wenn ich nicht irgendwas Positives getan hätte. Der Radio-Sender nahm Kontakt zu mir auf und fragte mich, ob ich mitmachen wolle. Und ich dachte, das wäre ziemlich cool.”



Kommentare geschlossen


Mehr in Musik, Promis
Jessica Simpson und Eric Johnson sind verlobt

Jessica Simpson und Eric Johnson sind verlobt: Die US-Sängerin Jessica Simpson und der US-Football-Spieler Eric Johnson haben sich verlobt. Das...

Schließen