Europa League 15/16: FC Sevilla gewinnt das Finale gegen Klopps Liverpool

Europa League 15/16: FC Sevilla gewinnt das Finale gegen Klopps Liverpool

252
TEILEN
Klopps Elf gegen Seriensieger

Europa League 15/16: FC Sevilla gewinnt das Finale gegen Klopps Liverpool: Wieder einmal gewinnt der FC Sevilla die Europa League. Zum dritten Mal in Folge gelingt ihnen dieses Kunststück.

Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge und zum fünften Mal insgesamt den Titel! Die Andalusier schlagen den FC Liverpool in einer im zweiten Durchgang einseitigen Partie mit 3:1, nachdem sie mit 0:1 in die Pause gegangen waren – und lösen so auch das Ticket für den Champions-League-Start in der nächsten Saison.

Der Sieg ist völlig verdient gegen ein englisches Team, das in der zweiten Hälfte keinen einzigen Torschuss abgegeben hat und wie erstarrt war vor der Coolness und Cleverness des Titelverteidigers.

Jürgen Klopp verliert das fünfte Finale in Folge und kehrt mit leeren Händen zurück an den Mersey. Die Reds hatten in der Premier League die Qualifikation für Europa verpasst.