2. Bundesliga: 4. Spieltag- alle Ergebnisse- alle Spiele- aktuelle Tabelle- Spielplan

2. Bundesliga: 4. Spieltag- alle Ergebnisse- alle Spiele- aktuelle Tabelle- Spielplan

225
TEILEN
2.Bundesliga Ergebnisse aktuelle Tabelle 16/17

2. Bundesliga 16/17: 4. Spieltag- alle Ergebnisse- alle Spiele- aktuelle Tabelle- Spielplan:
Am Freitag startete die 2. Bundesliga mit 3 Partien in den 4. Spieltag. zum einen musste Stuttgart gegen Heidenheim ran.

Der 1. FC Heidenheim gewinnt überraschend aber völlig verdient mit 2:1 gegen den VfB Stuttgart.
Stuttgart leistete sich zu viele kapitale Fehler in der Abwehr und im Spielaufbau und brachte damit den Gegner immer wieder ins Spiel. Der FCH gewinnt zu Recht das Schwaben-Derby, nimmt drei Punkte mit und zieht in der Tabelle am VfB vorbei.

Erzgebirge Aue verliert gegen Eintracht Braunschweig. Eintracht Braunschweig setzt seinen Siegeszug in der 2. Bundesliga fort und holt im vierten Spiel den vierten Sieg. Allerdings waren die Braunschweiger heute eigentlich die schwächere Mannschaft. Aue hat es aber nicht aus der guten Situation einen Sieg zu machen. Am Ende gingen die Gäste als Sieger vom Platz.

Mit 2:0 schlägt Aufsteiger Würzburg hier den Favoriten aus Bochum. Nach der Führung durch Soriano gaben die Kickers das Spiel nicht mehr aus der Hand, zuvor waren eigentlich die Gäste am Drücker, die vor dem Tor aber letztlich zu harmlos agierten. Würzburg feiert jetzt zwei Dreiern in Folge, die Bochumer stehen dagegen vor harten Wochen im Mittelfeld der Liga.

Alle Ergebnisse 4. Spieltag-Spielplan

VfB Stuttgart-1. FC Heidenheim 1846 1:2 (0:0)
FC Erzgebirge Aue-Eintracht Braunschweig 0:2 (0:1)
Würzburger Kickers-VfL Bochum 1848 2:0 (0:0)

FC St. Pauli– DSC Arminia Bielefeld 2:1 (1:0)
1. FC Union Berlin-Karlsruher SC 4:0 (2:0)
Hannover 96-Dynamo Dresden 0:2 (0:1)

SV Sandhausen-1. FC Kaiserslautern 2:0 (1:0)
Fortuna Düsseldorf-SpVgg Greuther Fürth 1:1 (0:1)
1. FC Nürnberg- TSV München 1860 1:2 (1:1)

Aktuelle Tabelle nach dem 4. Spieltag

1. Eintracht Braunschweig 12
2. Dynamo Dresden 8
3. Hannover 96 7
4. Würzburger Kickers 7
5. 1. FC Heidenheim 1846 7
6. TSV München 1860 7
7. SpVgg Greuther Fürth 7
8. Fortuna Düsseldorf 6
9. VfB Stuttgart 6
10. 1. FC Union Berlin 5
11. VfL Bochum 1848 5
12. SV Sandhausen 4
13. FC Erzgebirge Aue 3
14. FC St. Pauli 3
15. Karlsruher SC 3
16. DSC Arminia Bielefeld 2
17. 1. FC Nürnberg 2
18. 1. FC Kaiserslautern 2