2. Bundesliga: 33. Spieltag- alle Ergebnisse- alle Spiele- aktuelle Tabelle- Spielplan

2. Bundesliga: 33. Spieltag- alle Ergebnisse- alle Spiele- aktuelle Tabelle- Spielplan

295
TEILEN
Ehrgeiziger Verbeek- Sechs Punkte sind sein Ziel

2. Bundesliga: 33. Spieltag- alle Ergebnisse- alle Spiele- aktuelle Tabelle- Spielplan: Auch in der 2. Bundesliga bleibt es in der Tabelle oben wie unten Spannend.

Am Sonntag spielen alle 18 Mannschaften gleichzeitig. Noch ist nichts entschieden. Einzig der SC Freiburg steht schon als Aufsteiger fest. RB Leipzig und Nürnberg kämpfen noch um den zweiten direkten Aufstiegsplatz.

Ebenso ist die Trainerfrage bei RB Leipzig für die kommende Saison geklärt. Ralph Hasenhüttl (bisheriger Trainer von FC Ingolstadt) trainiert von der kommenden Saison an RB Leipzig.

Sollte RB Leipzig heute gegen den KSC gewinnen sind sie durch und können sich über den Aufstieg freuen. Ebenso sieht es auch wenn RB verliert und Nürnberg ebenso.

Besonders heiße Begegnungen steigen in München und Düsseldorf, wo sich vier Abstiegskandidaten zu direkten Duellen treffen.

Der TSV 1860 empfängt Paderborn – die Fortuna genießt Heimrecht gegen den FSV Frankfurt. Duisburg spielt in Sandhausen.

RB Leipzig macht den Aufstieg neben den SC Freiburg in die Bundesliga perfekt. 1860 München schafft den Klassenerhalt.


Alle Ergebnisse 33. Spieltag- Spielplan

SC Freiburg-1. FC Heidenheim 1846 2:0 (0:0)
1. FC Kaiserslautern-SpVgg Greuther Fürth 3:1 (2:1)
Rasen Ballsport Leipzig-Karlsruher SC 2:0 (0:0)

1. FC Nürnberg– FC St. Pauli 1:0 (1:0)
Fortuna Düsseldorf-FSV Frankfurt 1899 1:0 (0:0)
VfL Bochum 1848-Eintracht Braunschweig 2:3 (2:1)

TSV München 1860-SC Paderborn 1:0 (0:0)
SV Sandhausen-MSV Duisburg 2:2 (0:0)
DSC Arminia Bielefeld-1. FC Union Berlin 2:0 (0:0)

Aktuelle Tabelle nach dem 33. Spieltag

1. SC Freiburg 72
2. Rasen Ballsport Leipzig 67
3. 1. FC Nürnberg 62
4. FC St. Pauli 50
5. VfL Bochum 1848 48
6. Eintracht Braunschweig 46
7. 1. FC Union Berlin 46
8. Karlsruher SC 46
9. 1. FC Kaiserslautern 45
10. 1. FC Heidenheim 1846 45
11. SpVgg Greuther Fürth 43
12. DSC Arminia Bielefeld 41
13. SV Sandhausen 40
14. TSV München 1860 34
15. Fortuna Düsseldorf 32
16. MSV Duisburg 29
17. FSV Frankfurt 1899 29
18. SC Paderborn 28